Dienstag, 6. Oktober 2009

Bloggen für neue Hoffnung

Es läuft wieder eine Aktion,
wo ich gerne drüber schreibe und damit auch noch eine gute Sache unterstütze.

Die Tauschbörse swapy.de setzt sich mit der Aktion "swapy sucht Blogs der Hoffnung" für die Kinder ein,
die Opfer des Tropensturm Ketsana in Vietnam und den beiden Erdbeben auf der indonesischen Insel Sumatra wurden.
Wie ihr euch vorstellen könnt brauchen die Menschen jetzt medizinische Hilfe, Kleidung und vor allem Versorgung mit Trinkwasser und Grundnahrungsmitteln.
Besonders im Blick stehen dabei Kinder und diese brauchen nun Hilfe wo sie sie nur bekommen können.

Da setzt swapy.de nun an und möchte Helfen, dafür brauchen Sie aber die Hilfe von uns Bloggern.
Für jeden Artikel den ihr über diese Aktion schreibt und auf swapy.de (Freiwillig) verlinkt,
spendet die Seite 1 Euro an eine der folgenden Hilfsorganisationen:


Aktion Deutschland Hilft                                            
Stichwort: Katastrophen Südostasien
Spendenkonto: 102030
Bank für Sozialwirtschaft (BLZ 370 205 00)

Deutsches Medikamenten Hilfswerk

Stichwort: Hilfe für Indonesien
Spendenkonten: 555 555 555
Volksbank Krefeld (BLZ 320 603 62)

KINDERNOTHILFE
Stichwort: Erdbeben Indonesien
Spendenkonto: 454540
KD Bank eG (BLZ 350 601 90)                                
World Vision
Stichwort: Sturmhilfe Asien
Spendenkonto: 2020
Volksbank Frankfurt (BLZ 501 900 00)  

Ihr dürft gerne auch was spenden.

Diese Aktion läuft bis zum 30.11.09, wobei die erste Zahlung am 30.10.09 und die zweite am Ende der Aktion vorgenommen wird.

Was haben wir Blogger davon .....ein sehr gutes Gewissen
und als kleine Belohnung werdet ihr in der "Blogs der Hoffnung-Liste" aufgeführt.

Bitte helft mit, es reicht auch ein Artikel mit nur mindestens 50 Wörtern und dem Link.

LG Oslo



Kommentare:

  1. Hi Oslo,

    vielen Dank für die Blumen und Deinen Artikel. Für einen guten Zweck verlieren wir gerne den einen oder anderen Taler :-)

    ps: die Links auf die Tauschbörse funktionieren nicht.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Danke für euer Kommi und danke für den Hinweis,
    habs gleich korrigiert, hatte sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen.

    Jetzt gehts ;)

    LG Oslo :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommi, freue mich sehr darüber :),
ich bitte dich keine Anstößigen oder ähnlichen Texte zu verfassen.
Ansonsten werde ich dein Kommi, nachdem ich es gesehn habe, umgehend freischalten.

LG Oslo :)