Freitag, 2. Oktober 2009

1 Euro für euren Entwickler - User sagen Danke

Endlich mal wieder worüber ich gerne berichte und wofür mein Blog auch gedacht ist,
.....neben den ganzen Tipps.

René Hesse hat auf seinen Blog mobiflip.de eine sehr bemerkenswerte Aktion ins Leben gerufen.
Die Aktion nennt sich "1 Euro für deinen Entwickler" und möchte damit danke sagen,
danke an alle Software Entwickler die freie Programme, Grafiken oder ähnliches zur verfügung stellen.



Er hat sich das so gedacht,  das alle die an dieser Aktion teilnehmen möchten,
am 15. Oktober als Danke an einen Entwickler der Wahl 1 Euro spenden oder sich anders erkenntlich zeigen.

Danke sagen könnt ihr auch auf Wegen wie z.B. 

-Spenden z.B. via Paypal  
-Wenn möglich bzw. angeboten eine kostenpflichtige Version der Software kaufen  
-Sachspenden, Amazon-Wunschlisten, etc.  
-Werbung aktiv nutzen  
-Bei der Entwicklung helfen  
-Feedback geben und Danke sagen  
-…

    Diese Aktion von René Hesse soll auch ein Anreiz sein öfters auch an solche Menschen zu denken
    und auch zwischen durch auf eure Art Danke zu sagen.

    Auch ich habe einen Entwickler dem ich Danke sagen möchte.
    Ich kenne zwar nicht den Namen, aber das Programm nennt sich "Spybot - Search & Destroy".
    Das Programm ist ein kostenloser Schutz für den PC, für div. Browser gegen Malware,
    schütz die Registry des Betriebssystems und bietet vieles mehr.

    Wenn ihr auch einen Entwickler habt dem ihr Danke sagen möchtet ...tut es.
    Obwohl diese ganze Software kostenlos für uns alle ist,
    stecken die Jungs eine Menge Arbeit hinein
    und haben doch irgendwo einige Kosten die sie fast oder komplett selbst tragen.

    Ihr dürft diese Aktion auch gerne weiter verbreiten,
    auf der Seite von mobiflip.de findet ihr alles was ihr zum verbreiten benötigt.

    Ich möcht auch Danke an René Hesse sagen, das er so eine Aktion gestartet hat und danke euch für die Unterstützung.

    LG Oslo



    Kommentare:

    1. Vielen Dank für dein Kommi Torsten :)

      Ihr dürft zum verbreiten der Aktion auch gerne den "retweet"-Button für Twitter benutzen ;)

      Oder ihr hinterläßt mir auch ein Kommi ...ich beiß auch nicht ;) :)

      LG Oslo :)

      AntwortenLöschen

    Vielen Dank für dein Kommi, freue mich sehr darüber :),
    ich bitte dich keine Anstößigen oder ähnlichen Texte zu verfassen.
    Ansonsten werde ich dein Kommi, nachdem ich es gesehn habe, umgehend freischalten.

    LG Oslo :)